Neue Männer?
Das Bauhaus war eine Männerdomäne und zugleich entstanden in dem Umfeld zahlreiche experimentelle Porträts von Künstlerinnen, die tradierte Rollenbilder der Frau in Frage stellen. Doch inwiefern schlägt sich die zunehmende Emanzipation in der männlichen Inszenierung nieder? Gibt es neben der Neuen Frau gleichzeitig einen Neuen Mann? Die BA-Thesis untersucht Männlichkeitskonzepte in der Fotografie am Bauhaus.
Bild: Marcel Breuer mit seinem „Harem“, Foto: Erich Consemüller, um 1927.