Zyklus
Fernab von Krieg aufgewachsen, kenne ich nur medial vermittelte Bilder davon. Um zu verstehen wie sich meine Vorstellung von Krieg entwickelte, betrieb ich eine Recherche via der Google-Bilder-Suche zu den Kriegen, die seit meiner Geburt 1993 geführt wurden.
Die Ergebnisse sind das Ausgangsmaterial einer Collage.
Es entstand ein intuitives und unvollständiges Bild, das meiner fragmentarischen Wahrnehmung von Krieg ähnelt.
Zusätzlich führt ein Index die Kriege chronologisch auf und stellt sie neben Ereignissen aus meinem Leben. Auch hier wendete ich das Prinzip der Google-Suche an, um Stellvertreter zu finden. Die Gegenüberstellung der Realtitäten verweist auf die Problematik der Repräsentation durch einzelne Bilder.
Found-Footage Collage, 5 × 1 m
Leporello, 3 × 0,23 m
Wintersemester 2018/19
Betreut von Prof. Eva Leitolf, Emanuel Mathias, Heike Hertwig