Strange Lab
Die »Strange Lab: Imaginary Lecture Series« an der Burg Giebichenstein ist eine fiktive Veranstaltungsreihe für utopische Zusammentreffen. Es werden unterschiedlichste Positionen aus Kunst, Design, Theorie und Popkultur versammelt.
Im Rahmen des Kurses wurde für die Vortragende Hildegard von Bingen ein Plakat gestaltet, welches das von ihr entwickelte Geheimalphabet Lingua Ingnota als Stilmittel zitiert. Parallel wurde für die gesamte Veranstaltungsreihe ein Programmheft erstellt.

Plakat, 594 × 891 cm
Heft, 99 × 210 mm, 40 Seiten
Burg Giebichenstein SoSe 2018,
2-wöchiger Kurs bei Andrea Tinnes
und Pawel Wolowitsch